034602-20741

„Lesen ist ein großes Wunder.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

Dass dieses Zitat der bekannten Autorin  zutrifft, können sicher alle Schüler bestätigen, die am Freitag, dem 21. November 2014, an Veranstaltungen anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages teilnahmen. Schon zum siebenten Mal waren Vorleser an unserem Gymnasium zu Gast, um Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 auf eine Reise in die Wunderwelt der Bücher mitzunehmen. [...]

mehr...

Auf den Spuren von Martin Luther

Am 19.11. fuhren wir, die Klassen 7b und 7d nach Wittenberg. Dort  machten wir eine Stadtrally. Bei 2°C ging es im Lutherhaus los. Wir teilten uns in kleine Gruppen auf und bekamen je ein Quiz, welches wir durch das Ansehen der Sehenswürdigkeiten lösen sollten. Wir holten uns aber auch Informationen von Einheimischen und Ladenbesitzern. Die Fragen konnten wir fast alle [...]

mehr...

Bereicherung des Deutschunterrichtes

20.02.14, Gymnasium Landsberg: Frau Dr. Christina Seidel präsentiert in einer Lesung ihr Buch „Und für mich ist es das ganze Leben, das auf dem Spiel steht – Marie Currie – Ihr Leben in Tagebüchern und Briefen“ Wieder einmal durfte das Gymnasium den Deutschunterricht durch die Empfangnahme eines Schriftstellers bereichern. So hatte die Klassenstufe 12, [...]

mehr...

Dank aus Aken

Die Schülerinnen, Schüler und die Mitarbeiter der Elbe- Schule Aken bedanken sich für die Hilfesaktion unserer Schule während der Flut.   Dank_aus_Aken.pdf

Das Abschlussfest des Lesesommers XXL

Am 11.09.2015 fand das Abschlussfest des Lesesommers XXL im Felsenbad der Stadt Landsberg statt. Nach der Begrüßung durch Frau Henke zeigte ein Zauberer uns Teilnehmern aus der Bergschule, dem Gymnasium und der Regenbogenschule viele verschiedene Zauber-tricks und stellte uns einige Bücher, mit denen man diese Kunst erlernen kann, vor. Er lieferte eine lustige und informative Show. Am Ende [...]

mehr...

Das Gymnasium Landsberg in der Wildkogel- Arena 2014

Von 22.2. bis 28.2.2014 absolvierten unsere Schüler ihren Fortgeschrittenenkurs im alpinen Skisport in der Skiarena am Wildkogel/Österreich  und das sagen sie selbst dazu:" Mit verschlafenem Blick trafen wir uns alle am Samstagmorgen an unserem Gymnasium. Nach staubedingt quälend langen 12 Stunden im Bus mit unseren 2 Partnerschulen kamen wir endlich im Jugendgästehaus [...]

mehr...

Das Projekt „Das Leben in der Altsteinzeit“ der 5. Klassen

In den vergangenen dreieinhalb Wochen brachten die 5. Klassen in den EVA-Stunden viel Wissen zum Thema „Das Leben in der Altsteinzeit“ in Erfahrungen. Zum Einstieg in das fächerübergreifende Projekt fuhren die Schüler in das Landesmuseum für Vorgeschichte nach Halle – hier wartete nicht nur eine interessante Führung auf sie; es wurden auch Gegenstände, welche bereits in der Steinzeit [...]

mehr...

DELF-Zertifikate erhalten

Auch im Kalenderjahr 2013 hatten sich wieder einige Schülerinnen und Schüler einen ganzen Tag lang der international anerkannten Französischprüfung DELF unterzogen, in der sie ihre Fähigkeiten im Lesen und Schreiben von Texten sowie im verstehenden Hören und freien Sprechen unter Beweis stellen mussten. Besondere Anspannung herrschte bei dieser Prüfung, weil die Prüfer wie üblich [...]

mehr...

Die Lesenacht der Klasse 7a

Am 9. Oktober 2015 haben wir, die Klasse 7a, zusammen mit der Bibliothekarin Frau Henke und unseren Lehrerinnen Frau Resch und Frau Bachmann eine Lesenacht durchgeführt. Um 18:30 Uhr trafen wir uns alle in der Schule und aßen gemeinsam Abendbrot. Anschließend wurden wir von Frau Henke über den Ablauf dieses Abends informiert. Gegen 19:00 Uhr begaben wir uns alle in die Bibliothek und wurden [...]

mehr...

Die Technik-AG

Ab der 9. Klasse kann man einen von drei Wahlpflichtkursen belegen. Der Technik-Kurs ist einer davon. Er wird momentan bis zur 10. Klasse angeboten. Die Gruppe beschäftigt sich z.B. mit Biotechnologie in der Lebensmittelproduktion oder wiederholt vieles aus den vergangenen Jahren, z.B. in Chemie die Metalle und Nichtmetalle und aus Biologie die Verdauung von Mensch und Tier. Man lernt aber auch [...]

mehr...

Eine neue Homepage für unsere Schule!

  Endlich! Unsere Schule bekommt eine neue Homepage! Die Idee dazu gabs schon eine ganze Weile, aber jetzt wird sie in die Tat umgesetzt. Schon im letzten Schuljahr trafen wir: Max, Hannes und Matthies, zusammen, hatten Ideen und konnten diese mit tatkräftiger Unterstützung von Maik Künnemann und Dorothea Münch umsetzen. Viel Spaß beim Stöbern!

Es gibt nichts zu beanstanden!

.... O-Ton der Musiklehrerin Frau Schöneck und meint die eben stattgefundene Chorprobe. Und es klingt echt gut!  Aber nicht nur hier wird fleißig gearbeitet. Diese Woche herrscht Hochbetrieb im Schulhaus. Überall wird emsig gewerkelt, geschraubt, gebastelt, getanzt, geschrieben, gesungen, gefilmt - alles für's Jubiläum. Hier einige Eindrücke:

mehr...

Exkursion ins Dauerlaufprüfzentrum

Im Rahmen der Junior-Ingenieur-Akademie hat unser Technikkurs der Klassenstufe 10 eine Exkursion zum FEV Dauerlaufprüfzentrum in Brehna durchgeführt. Hierbei lernten die Schülerinnen und Schüler nicht nur den Aufbau und die Wirkungsweise von Motoren kennen, sondern erhielten auch viele interessante Informationen über den Entwicklungsprozess von Motoren. Neben den theoretischen Einblicken [...]

mehr...

Fairer Handel - Kurstufenunterricht Geographie Klasse 12

Am Mittwoch, dem 18. Dezember 2013, erhielen wir vom Geo- Kurs Kl. 12 Besuch von Vertretern des "Eine- Welt- Netzwerks". In einem Workshop sprachen wir über fairen Handel und Bioregionalität. Spielerisch bekamen wir einen Überblick über die Verteilung von Menschen, BIP, Energie- und Fleischverbrauch auf der Erde. Das Ungleichgewicht dieser Verteilung regte uns zu heftigen [...]

mehr...

Fit für das 21. Jahrhundert?

Landsberger Gymnasiasten versuchen als verantwortliche Politiker ihrer Region schwelende Konflikte zu lösen Ende März reisten 28 Landsberger Gymnasiasten aus acht verschiedenen Klassen erwartungsvoll nach Naumburg, um am Planspiel POL&IS teilzunehmen. Eine Simulation zum Thema „Politik und internationale Sicherheit“, die von Jugendoffizieren der Bundeswehr [...]

mehr...

Graffiti – ganz legal!

Die jetzige Klasse 7b fuhr zum Ende des letzten Schuljahres nach Halle in die Landsberger Straße, um dort an einem von STAttREISEN HALLE organisierten Graffitiprojekt teilzunehmen. Wir trafen uns in der Schule und los ging es in Richtung Hallesches Bahnhofsviertel. Dort besichtigten wir zunächst einige Häuser der Freiraumgalerie, die uns die Arbeiten verschiedener echter [...]

mehr...

  • 1
  • 2