034602-20741

Ein Tag - viel Spaß

Am 6. Mai 2011 war der Projekttag der Klasse 6c. Wir trafen uns zur ersten Stunde im Gymnasium. Um 8.00 Uhr konnten wir endlich starten. Unsere Begleitpersonen waren Herr Klück, Frau Kwapil, Frau Braune, Frau Schröder und Frau Müller. Unterwegs vergrößerten einige Mitschüler, die in Landsbergs Ortschaften wohnten, unsere Gruppe. Wir fuhren an der Gützer Feuerwehr vorbei, durch Petersdorf, [...]

mehr...

Spielen am Gymnasium Landsberg

Von unserer Stadt- und Schulbibliothekarin Frau Henke organisiert, fand am Donnerstag, dem 30.06.2011, ein Spielevormittag für die Klassen 6c und 6d am Gymnasium Landsberg statt. So konnten wir beispielsweise “Uluru - Tumult am Ayers Rock”, “Spiel des Wissens”, “Die Abtei der Rätsel” oder das Partyspiel “Mammut Mambo” ausprobieren. Sogar das Spiel des Jahres 2011 “Qwirkle” [...]

mehr...

Der Geschichtstag

Meine Mitschüler und ich hatten am 25.05.11 einen Geschichtstag. Alle waren sehr aufgeregt, was uns erwartet. Man konnte sich aussuchen, was man gern machen wollte. Es standen fünf Möglichkeiten zur Verfügung, leider durfte man nur drei davon ausprobieren. Zur Auswahl standen: 1. historische Bäckerei, 2. Flechten, 3. Kerzenherstellung, 4. Seifenherstellung und 5. Filzen. Ich entschied mich [...]

mehr...

Geschichtstag 2011 Klassenstufe 9

Im Rahmen des Geschichtstages besuchten wir, die 9. Klassen des Gymnasiums Landsberg, am 19.5.2011 die Euthanasieanstalt in Bernburg. Uns erwartete zunächst eine einstündige Busfahrt. Ohne eine wirkliche Ahnung, was uns erwarten könnte, standen wir 9.10 Uhr vor der Einrichtung, die uns den ganzen Tag beschäftigen sollte. Wir waren endlich da! Wir befanden uns auf dem Gelände der ehemaligen [...]

mehr...

Bericht vom 28.04.2011 über die Schriftstellerlesung von André Schinkel

Am Donnerstag, dem 28.04.2011, besuchte der Schriftsteller und Lyriker André Schinkel die Klasse 10c. Nachdem er sich vorgestellt hatte, erläuterte er uns, wie er zu seinem Beruf kam, und dass er nur vom Beruf des Schriftstellers nicht leben könnte. Aus diesem Grund ist er auch als Redakteur einer Kulturzeitschrift tätig und schreibt regelmäßig Musik- oder Kunstkritiken für die [...]

mehr...

Spendenlauf- walk the world- am Auensee in Leipzig Treffen: am 29.05.2011 um 9.30 Uhr

Anfahrtbeschreibung zum Auensee in LeipzigGustav-Esche-Straße, 04159 LeipzigAnfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln@   Ab Hauptbahnhof mit Straßenbahn Linie 10 oder 11 Richtung Wahren oder Schkeuditz bis Haltestelle Wahren / Rathaus Wahren@   Weiter zu Fuß in Fahrtrichtung der Straßenbahn nach links in die Linkelstraße und wie unten beschrieben weiter (ca. 10 min) oder [...]

mehr...

Eine aufregende Nacht in der Bibliothek

Zwei Wochen vor der Lesenacht sprachen wir uns in der Methodentrainingsstunde ab, wer Essen und Trinken mitbringen sollte. Die Vorfreude war groß.Am Freitag, dem 8. April 2011, trafen wir uns um 18.00 Uhr vor der Bibliothek. Alle Schüler unserer Klasse hatten Schlafsäcke, Isomatten, Taschenlampen, warme Kleidung für die Nacht und Schreibsachen mitgebracht. Wir aßen gemeinsam Abend-brot. Frau [...]

mehr...

Die Klasse 10c besuchte die Leipziger Buchmesse

Einige Impressionen:Am 17.März 2011 besuchte die Klasse 10c die Leipziger Buchmesse. Die Messe öffnete um zehn Uhr. Zunächst hatten die Schüler Zeit, sich selbst auf der Messe umzuschauen. Ab 11.30 Uhr hörten sie sich die Vorlesung „Unerhört“ an. Die Vorlesung bestand aus vielen Auftritten eines Orchesters, sowie einiger Tänzerinnen. Zudem wurden einige Geschichten zum Thema [...]

mehr...

Unser Kompetenztraining in der Villa Jühling

Am dritten Februar dieses Jahres war unsere Klasse in der Villa Jühling in Halle, wo wir Kompetenztraining haben sollten. “Kompetenz ..., was?”, dachten wir uns. Wir wussten gar nicht recht, was damit gemeint war und bereiteten uns schon auf so etwas wie eine superlangweilige Unterrichtsstunde vor, doch dann kam alles ganz anders.Wir fuhren nicht in die Villa, sondern in ein Gemeindehaus in [...]

mehr...