034602-20741

Geschichtstag der 5ten Klassen

Am 28.10.2010 unternahmen die 5.Klassen eine Exkursion zum Landesmuseum für Ur-und Frühgeschichte nach Halle.Einen kleinen Einblick zu diesem außergewöhnlichen Erlebnis geben die folgenden Kommentare der Schüler der Klasse 5c:Leon-Lukas: „Auf unserer aufregenden Reise in die Vergangenheit konnten wir ein zusammengesetztes Mammutskelett mit seinen gigantischen Stoßzähnen in lebensechter Größe bestaunen.Nachdem wir nun so viel Neues erfahren und gesehen hatten, sollten wir unser handwerkliches Geschick bei der Herstellung eines Schwirrholzes unter Beweis stellen. Wir haben das Holzstück mit Sand-und Feuersteinen bearbeitet, anschließend Muster in die Oberfläche geritzt und diese mit einem in Wachs getränkten Tuch bestrichen. Anschließend wurde ein Band aus Leder geflochten und an unserem Stück Holz befestigt...Ein aufregender Tag wunderbarer Erlebnisse und Erinnerungen.“Annalena: „Wir erfuhren zum Beispiel, dass der Auerochse eines der Tiere in der Altsteinzeit war, der von den Menschen am meisten gefürchtet wurde...Nach der informationsreichen Führung bastelten wir Schmuck. Für die Bastelarbeiten benutzten wir das Handwerkszeug der damaligen Zeit - Faustkeil,Bohrer und Schleifstein.Es war ein gelungener Ausflug.“Christiane: „Der Tag hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich habe auch viel gelernt.“Phillip: „Besonders interessant fanden wir die Himmelsscheibe von Nebra. Insgesamt war es für alle 5. Klassen ein schöner Schulausflug.“

  • IMG_0719
  • IMG_0720
  • IMG_0722
  • IMG_0723
  • IMG_0724
  • IMG_0726
  • IMG_0729
  • IMG_0732