034602-20741

Schüleraustausch nach Saint-Leu-la-Forêt

Vom 31. Mai 2012 bis zum 07. Juni 2012 fand der Schüleraustausch mit unserer französischen Partnerschule in Saint-Leu-la-Forêt statt.

Donnerstag trafen wir, dreizehn Schüler, und die zwei Lehrer mit vollgepackten Koffern am Gymnasium Landsberg ein, um kurz darauf mit dem Bus nach Berlin-Tegel zu fahren. Dort startete unser Flugzeug nach Paris, von wo aus wir mit einem Bus zur Schule fuhren. Nach einem zögerlichen „Guten Tag“ ging dann jeder zum Haus der Gastfamilie, um schrittweise einen Einblick in den Alltag der französischen Schüler und die Kultur zu gewinnen und sich mehr oder weniger im Gebrauch der französischen Sprache zu üben.

Am folgenden Tag besuchten wir das Wahrzeichen von Paris – den Eiffelturm. Gemeinsam mit den Franzosen erklommen wir ganze 704 Stufen bis zum zweiten Stockwerk. Unten angekommen, gab es erst einmal eine kurze Pause. Danach fuhren wir nach Montmartre, besichtigten Sacré-Cœur von außen und genossen die schöne Aussicht.

Das Wochenende wurde ganz nach Planung der jeweiligen Gastfamilie verbracht. Einige besichtigten noch einmal Paris, gingen shoppen oder  besuchten einen Freizeitpark.

Am Montag kamen schließlich Notre-Dame und der Louvre an die Reihe. Wir konnten die Mona Lisa sehen und bekamen lustige Nintendo-3DS-Audio-Guides, die uns mehr schlecht als recht durch das Museum führten.

Der prunkvolle Schlossgarten von Versailles wurde am Dienstag besucht. Wir hatten dort viel Freizeit und konnten den Tag und das schöne Wetter genießen.

Am Mittwoch hatten unsere französischen Austauschschüler ein witziges Programm auf Deutsch vorbereitet. Nachdem sie es aufgeführt hatten, aßen wir noch in der Schule Frühstück. Der restliche Tag gehörte ein weiteres Mal den Gastfamilien.

Am letzten Tag nahmen wir früh am Unterricht teil und fuhren nach einem tränenreichen Abschied mit dem Bus zum Flughafen, um nach Hause zu fliegen.

 

Alle sind wir uns einig: An einem Schüleraustausch möchten wir wieder teilnehmen! Wir danken dem Land Sachsen-Anhalt und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk für die finanzielle Unterstützung.

 

  • IMG_0539
  • IMG_0547
  • IMG_0571
  • IMG_0575
  • IMG_0596
  • IMG_0641
  • IMG_0658
  • IMG_0665