034602-20741

Lesung bereichert Deutschunterricht der Klassenstufe 5

Am 1. Juli 2014 besuchte die Schriftstellerin Dr. Christina Seidel das Gymnasium in Landsberg, um zwei Lesungen für die fünften Klassen zu veranstalten. Zunächst konnten die Schülerinnen und Schüler in einer Gesprächsrunde Fragen zur Arbeit einer Schriftstellerin stellen. Besonders interessierte die Schülerinnen und  Schüler, wie man als Autor auf die Idee zu einem neuen Buch kommt. Auch der Weg des Manuskripts vom Autor bis in den Buchhandel wurde von Frau Dr. Seidel erläutert. Anschließend las die Autorin Ausschnitte aus verschiedenen Werken vor, u.a. aus „Die Brockenhexe Neunmalklug“ und aus „Sagenhafter Saalekreis.“ Auch aus ihrem neuesten Werk, „Der Rügener Sandkobold. Ein Inselführer für kleine und große Rügenfans“ konnten die Schülerinnen und Schüler einige Ausschnitte hören. Die Diskussionsrunde über die Arbeit einer Schriftstellerin und die Lesung aus verschiedenen eigenen Werken faszinierten die Schülerinnen und Schüler. Einige besuchten gleich die Bibliothek, um sich Bücher der Autorin auszuleihen. Wir danken Dr. Christina Seidel für die interessante Veranstaltung!

Tags: Projekte