034602-20741

Exkursionen im Technikunterricht

Auch in diesem Halbjahr gab es wieder mehrere Exkursionen der Technikkurse unserer Schule. Im Schuljahrgang 9 besuchten die Schülerinnen und Schüler die Biotechnologie der Hochschule Köthen. Dort wurden Algen extrahiert und unter Laborbedingungen untersucht. Als Wirtschaftspartner wurde das Unternehmen Rondofood in Halle besucht. Dort erhielten die Technikkursteilnehmer einen Einblick in die Produktion von Tierfuttersnacks sowie in das wichtige ingenieurswissenschaftliche Themengebiet des Qualitätsmanagements.

Mehrere ereignisreiche Exkursionstage verbrachten die Zehntklässler an der Hochschule Köthen. Dort stand dieses Mal die Programmierung von Mikroprozessoren auf dem Plan. Mit Hilfe von Arduino wurden ein elektronischer Würfel, ein Spannungsmessgerät und ein einfaches Oszilloskop programmiert. Beim Praxispartner Jungheinrich in Landsberg erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die moderne Produktion von Elektro-Niederhubwagen. Außerdem wurde unter fachmännischer Anleitung und Unterstützung der Zusammenbau eines Computers vorgenommen, pneumatische Anlagen analysiert und aufgebaut sowie eigene Werkstücke durch Sägen, Bohren und Feilen hergestellt.

Für die exzellente Unterstützung unserer Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft möchten wir uns hier noch einmal recht herzlich bedanken.

 

  • 20160621_092508
  • 20161124_101757
  • 20180525_100146
  • 20180530_105720
  • 20180531_094920
  • 20180531_123545
  • HKS-Algenbio-2018_013
  • HKS-Algenbio-2018_077
  • Rondo

Tags: Exkursionen