034602-20741

Einmal um die ganze Welt

„Einmal um die ganze Welt“ ging es leider nur gedanklich bei der Geographieexkursion der fünften Klassen Ende November 2018. Die Schülerinnen und Schüler besuchten den Flughafen Leipzig – Halle und informierten sich über die Arbeitsweise eines Flughafens, Reiseziele, Luftfracht- und Passagieraufkommen. Zu klären waren so wichtige Fragen wie zum Beispiel:

Was macht die Feuerwehr?

Warum gibt es einen Jäger?

Wohin geht das Gepäck?

Was sind die beliebtesten Reiseziele?

Wann fliegen die meisten Passagiere? Und ähnliches.

Höhepunkt war natürlich die rasante Busfahrt auf der Startbahn bei voller Bahnbeleuchtung. Für Schüler und Lehrer war es eine gelungene Exkursion. Wir danken dem Flughafen, dem Förderverein und natürlich den Eltern für die Unterstützung.

Tags: Exkursionen