034602-20741

Gedichtwettbewerb der Klasse 7b zum Thema "Corona-Ferien"

Auch die Klasse 7b befand sich von März bis Mai in einer besonderen Zeit, die häufig die "Corona-Ferien" genannt wurde. Dass es keine Ferien im eigentlichen Sinne waren, hatte jeder schnell bemerkt: die Schüler haben weiter gelernt und ihre Aufgaben erledigt. Nur der Ort war anders: alle waren zu Hause, ohne Klassenkameraden und Lehrer. Auch ihre Freizeit hatte sich verändert. So konnten sie nicht mehr zum Leichtathletik- oder Tischtennistraining, konnten nicht mehr im Verein tanzen oder reiten. Freunde und auch viele Familienmitglieder traf man nur noch virtuell. Vieles, was immer selbstverständlich war, ging nun nicht mehr so einfach. Jeder Schüler der Klasse hatte seine eigenen Gedanken zum Thema - diese wurden kreativ in einem Gedicht umgesetzt. Ihr seht hier nun die drei besten Ergebnisse der Klasse 7b - sie stammen von Josephine Brünnel, Mariella Herrmann und Felix Kötzsche.

 

 

Beitragsfoto von Suzy Hazelwood von Pexels